Schnelle Hilfe gegen spröde Lippen

Trockene Heizungsluft und starke Hitze können die Lippen mitunter sehr spröde machen.
Allheilmittel Honig wirkt sich positiv auf die unangenehm trockenen Stellen aus und ersetzt teure Lippenpflegeprodukte aus der Drogerie. Immer wenn meine Lippen sehr trocken sind, greife ich in den Küchenschrank und zaubere mit etwas Naturhonig eine reichhaltige Pflegemaske auf die spröden Stellen. Ich verwende Naturhonig aus dem Bioladen, frei von Zusatzstoffen, wie Vanille oder Ahorn.

Ich lasse den Honig ca. 10 Minuten einwirken und tupfe ihn dann vorsichtig mit einem Tuch ab. So verlockend es auch scheinen mag: Der Honig sollte in keinem Fall mit der Zunge abgeleckt werden, da der Speichel die Lippen erneut austrocknen lassen würde. Bei besonders rissigen, spröden Lippen mische ich mir meine Spezial-Lippen-Kur zusammen. Die besteht aus Honig in Kombination mit Naturquark. Beide Produkte vermenge ich miteinander, sodass eine pflegende Creme entsteht. Diese trage ich auf die rissigen Lippen auf und lasse sie mindestens 10 Minuten einwirken.

Der kühle Quark wirkt sehr beruhigend und angehen kühl. bereits nach einigen Anwendungen konnte ich eine deutliche Verbesserung feststellen und meine Lippen fühlen sich weich und geschmeidig an. Ob Honig pur oder in Kombination mit Quark als Creme: Dieses Hausmittel ist preisgünstig, gesund und super-effizient. Ich kann dieses Hausmitte gegen spröde Lippen sehr empfehlen und habe ausschliesslich gute Erfahrungen damit gemacht. Preisgünstig und zeitsparend!

Honig

Zutaten:

Eine geringe Menge Quark und flüssiger Naturhonig. Die Masse sollte innerhalb eines Tages aufgebraucht werden. Ein weiterer Tipp gegen trockene Lippen: Olivenöl, das ganz eifach auf die Lippen getragen wird. Vorteil: Man hat es meistens zu hause und es versorgt die Haut mit viel wichtigen Vitalstoffen.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *